Ziele

Unser Wahlprogramm ist noch in der Ausarbeitung und wird hier ergänzt. Meine Ziele sind jedoch klar formuliert:

Mehr Wohnraum

Mittelpunkt meiner politischen Zielsetzungen ist die Familie. Ich möchte unsere Familien durch die Schaffung von finanzierbarem Wohnraum fördern. 

Mobilität für alle

Neue Wege in der Verkehrspolitik. Ich möchte alle Teilnehmer, vom Fußgänger über ÖPNV und Fahrradfahrer bis zum Autofahrer, gleichberechtigt am Verkehrsgeschehen teilhaben lassen.

Ausbau von Betreuungsangeboten

Erfreulicherweise gibt es in unserer Stadt wieder mehr Kinder und Familien. Umso wichtiger wird der Ausbau von Betreuungsangeboten und Kindertageseinrichtungen.

Bildung fördern

Kinder sind der wichtigste Schatz der Gesellschaft. Ich möchte Schulstandorte erhalten und in die Modernisierung der Schulhäuser investieren.

Klima schützen

Damit auch unsere Kinder saubere Luft und sauberes Wasser vorfinden, wollen wir global denken, aber lokal handeln. Ich möchte, dass unsere Stadt entschieden mehr für den Klima- und Umweltschutz tut.

Solide Stadtfinanzen

Keine Schulden für die nachfolgenden Generationen. Ich setze mich für den Wirtschaftsstandort Bamberg und nachhaltige Stadtfinanzen ein.

Förderung von Ehrenamt und Sport

Das Leben in unserer Stadt wird auch von den vielen Menschen geprägt, die sich ehrenamtlich einsetzen. Ich möchte das gezielt fördern.

Wirtschaft und Handwerk

Investitionen in die Zukunft unserer Stadt können wir nur dann tätigen, wenn wir sie finanzieren können. Ich möchte Wirtschaft und Handwerk fördern und beim Wandel begleiten.

Tourismus dezentralisieren

Der Tourismus ist für die Stadt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Ich möchte touristische Routen entzerren und den Tourismus stadtverträglich gestalten.